Erste Hilfe Kind - Verbennungsnotfall: Viel zu oft kommen  vor allem Eltern von Kleinkindern in die Situation, mit einem Verbrennungsnotfall konfrontiert zu werden.

Erste Hilfe Ich kann/ will/ muss Helfen :

Ich kann helfen…

Erste Hilfe Allgemeine Maßnahmen:

Anschauen, ansprechen, anfassen

Erste Hilfe Eigenschutz/ Verhalten am Unfallort : Fallbeispiel: Sie kommen auf einen Verkehrsunfall zu bei welchem ein Pkw gegen einen Baum geprallt ist und wollen helfen. Der Fahrer ist nicht bewusstlos, kann allerdings aufgrund einer Beinverletzung nicht selbst aussteigen. Aus dem Auto läuft Benzin aus. Was sollten Sie beachten?

Erste Hilfe Absetzen eines Notrufs: Um den Rettungsdienst oder die Feuerwehr  zu verständigen ist es immer notwendig einen Notruf abzusetzen. Somit stellt der Notruf eines der wichtigen Glieder im Ablauf einer Hilfeleistung da.

Erste Hilfe bei Störungen der lebenswichtigen Funktionen: Damit der Mensch leben kann, braucht er Bewusstsein. Dass ein Mensch bei Bewusstsein ist, erkannt man unschwer an seiner Aktivität. Würde kein Bewusstsein vorliegen, so würde der Mensch nicht Sprechen, Lachen, sich bewegen oder sonstiges. Somit gehört das Bewusstsein neben Atmung und Kreislauf zu den für den Menschen lebenswichtigen Funktionen.

Erste Hilfe bei Herzerkrankungen: Ein Großteil der Erkrankungen in unserer Gesellschaft fällt in den Bereich der Herzerkrankungen. Betroffen sind nicht nur ältere Menschen sondern immer mehr auch junge. 20-jährige mit akuten Herzerkrankungen sind zwar auch heute noch selten aber leider nicht auszuschließen.

Erste Hilfe bei Schlaganfall: Der Schlaganfall zählt in Deutschland zu einer der häufigsten Erkrankungen und ist die dritthäufigste Todesursache. Der Schlaganfall wird verursacht durch eine Störung der Blutversorgung im Gehirn.