Bild: Polizei

StädteRegion Aachen: Gutes Wetter ist für die kommenden Tage angesagt. Des Polizisten Erfahrung sagt, dass gutes Wetter den Ausflugsverkehr ankurbelt und damit auch wieder viele Motorradfahrer unterwegs sein werden.

Bild: Symbolbild Polizei

Eschweiler: Zum Start des letzten Wochenendes führte der Verkehrsdienst der Aachener Polizei am Freitagabend (17.03.2017) von 18 Uhr bis 01.00 Uhr im Bereich Eschweiler diverse Verkehrskontrollen und Geschwindigkeitsmessungen durch.

Bild: Polizei

Städteregion/ Eifel: Seit Mittwochmorgen (15.03.2017) gegen 08.30 Uhr wird der 34- jährige Marco BRAUN aus Schleiden vermisst.

Bild: Symbolbild Polizei

StädteRegion Aachen: Derzeit versuchen falsche Polizisten per Telefon an Bankdaten von Bürgerinnen und Bürgern in der Region zu kommen. In der letzten Stunde gab es bereits fünf solcher Telefonate von angeblichen Aachener Polizeibeamten. Das Besondere ist hierbei, dass die Telefonate mit der gefälschten Telefonnummer: 0241 / 110 reinkommen.

Bild: Symbolbild Polizei

Eschweiler: Am Mittwoch wurde in der Innenstadt von Eschweiler gegen 21:30 Uhr einer 69jährigen Eschweilerin von einem Mann die Handtasche mit Gewalt aus der Hand gerissen.

Bild: Polizei

Eschweiler: Überhöhte, zumindest nicht angepasste Geschwindigkeit, ist die Unfallursache von heute Morgen auf der Nothberger Straße, Höhe Cäcilienstraße.

Bild: Symbolbild Polizei

Aachen: Mit einem vorgehaltenen Küchenmesser hat ein 49-jähriger Täter vergangenen Samstag (11.03.2017) zwei Mitarbeiterinnen eines Geschäfts im Aquis Plaza bedroht, um Bargeld zu erpressen. Nachdem dies misslang, tauchte er am späten Nachmittag wieder auf und versuchte sich an einem Diebstahl von Elektronikartikeln in einem anderen Geschäft. Dabei wurde er ertappt und wiedererkannt.

Bild: Polizei

StädteRegion Aachen: Sie werden beleidigt, bedroht, bespuckt, getreten und verletzt. Die Rede ist von Polizistinnen und Polizisten in der StädteRegion Aachen. Gewalt gegen Polizeibeamte, ob körperliche oder psychische, hat eine neue Dimension erreicht. Auch hier bei uns.

Bild: Symbolbild Polizei

Eschweiler: Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ist die Identität der Person auf den veröffentlichten Fotos eindeutig geklärt.

Bild: Symbolbild Polizei

Alsdorf: Die Polizei hat am Dienstagmorgen (28.2.2017) in der Poststraße einen 31-jährigen Mann vorläufig festgenommen.

Bild: Symbolbild Polizei

Aachen: Eine zunächst völlig friedliche Karnevalsparty in Aachen-Brand geriet in der Nacht zum Montag aus den Fugen, nachdem der Sicherheitsdienst eine Person von der Veranstaltung ausschloss. Der Mann hatte im Innenbereich mehrfach Gäste angepöbelt uns sollte die Räumlichkeiten verlassen. Draußen auf dem Schulhof schlug er dann um sich und musste zu Boden gebracht und fixiert werden, die Polizei wurde verständigt.

Bild: Symbolbild Polizei

StädteRegion Aachen: Gut zu tun hatte die Polizei in der StädteRegion zu Beginn der tollen Tage. Eine wesentliche Rolle spielte aber hierbei auch das antikarnevalistische Wetter.

Bundespolizeiinspektion Aachen

Eschweiler. Am Dienstag gegen 11:00 Uhr wurde auf der BAB 4, Ausfahrt Aachen-Eschweiler ein sichtlich überladener Kleintransporter von der Bundespolizei angehalten.

Bild: Symbolbild Zoll

Aachen: Bei einer groß angelegten Aktion durchsuchten heute rund 170 Zöllner mit Unterstützung der Steuerfahndung im Auftrag der Staatsanwaltschaft Aachen zeitgleich mehrere Geschäftsräume und Privatwohnungen von Verantwortlichen eines Unternehmens sowie seines Subunternehmers in Alsdorf, Herzogenrath, Gangelt und Übach-Palenberg.