Städteregion Aachen: Die gemeinsam tagenden Krisenstäbe der Stadt Aachen und der StädteRegion Aachen melden am Montagnachmittag (06.04.2020) acht weitere Todesfälle.

Aachen: Mit Datum vom 1. April 2020 ist durch das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales zur Klarstellung ein Aufhebungserlass zu den bisherigen Weisungen ergangen. Ziel ist eine landeseinheitliche Handhabung allein auf Basis der NRW-Rechtsverordnung vom Montag, 30. März 2020. Auf dieser Basis wird die Stadt Aachen zeitnah ihre bisher veröffentlichten Allgemeinverfügungen zur Verhütung der Weiterverbreitung von Coronavirus-Infektionen aufheben. Mit Blick auf einen heute ergangenen Beschluss im Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Aachen wird die Stadt ihre Kontrolltätigkeit, die Umsetzung und die weiteren diesbezüglichen Maßnahmen ausschließlich an der Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes ausrichten.

Stolberg-Büsbach: Gestern (02.04.2020) gegen 22:30 Uhr wurde von Anwohnern Brandgeruch wahrgenommen. Die verständigten Einsatzkräfte stellten einen Brand in der Lagerhalle der Firma Schmitz auf der Bischofstraße fest.

dueren-magazin.de Symbolbild

Aachen/Eschweiler: In der Hüttenstraße in Aachen fiel gestern Nachmittag (01.04.2020) ein 3- jähriger Junge durch ein geöffnetes Fenster aus dem 3. Stock.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.