Bild von lexphumirat auf Pixabay

Mehrere Millionen Menschen in Deutschland nutzen die elektrische Zigarette. Immer mehr Menschen nutzen E-Zigaretten als die Alternative zur Tabakzigarette.

Experten gehen davon aus, dass E-Zigaretten - als weniger schädliche Alternative zur Tabakzigarette - einen maßgeblichen Beitrag zu einer globalen Schadensminimierung (Harm Reduction) leisten und ein millionenfaches Rauchersterben aufhalten können. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sich Elektro-Zigaretten mittlerweile weltweit etabliert haben und aus einer modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken sind.

Informationen zur E-Zigarette werden zu 80% im Internet gesucht. Bisher waren Interessierte und Verbraucher gezwungen, sich diese in mühsamen Recherchen selbst zusammenzusammeln, um ihr Wissen sachlich zu erweitern.Es gibt einen E Zigaretten Shop Schweiz der quasi alle wichtigen Informationen für die neugierige Kunden oder Profi Dampfer vorhält. Unter anderem gibt es dort einen Blog mit vielen wichtigen Informationen und auch Interessanten Details. Verkauft wird dort auch, unter anderem Verdampfer, Akkus, Liquid und Zubehör. Alleine in der Rubrik „Liquid“ werden 1430 unterschiedliche Produkte angeboten. Hier dürfte wirklich für jeden was zu finden sein. In der Rubrik Verdampfer werden rund 130 unterschiedliche Produkte vorgehalten. Das zeigt einmal mehr, das ein Kunde hier wirklich gut aufgehoben ist. Dampfi - Ein bekannter Name in der Schweizer Dampferszene, der Onlineshop wurde bereits 2013 gegründet.

E-Zigarette und Krebs

Das Risiko, an Krebs zu erkranken, ist bei E-Zigarettennutzern um 99,5 Prozent geringer als bei Tabakrauchern. Das ist das Ergebnis einer Studie der britischen Gesundheitsbehörde Public Health England. Die American Cancer Society stützt die Ergebnisse von Public Health England und nennt die Gründe für die deutlich reduzierte Schädlichkeit. Die Forschung habe gezeigt, dass der Gebrauch von E-Zigaretten die Gesundheit wesentlich weniger belastet als das Rauchen von normalen Zigaretten. Dies liege daran, "dass E-Zigaretten keinen Tabak enthalten oder verbrennen - ein Prozess, der geschätzte 7.000 Chemikalien produziert, darunter mindestens 70 Chemikalien, die Krebs erzeugen

Auch das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) erkennt das Potential von E-Zigaretten für Raucher. "E-Zigaretten erhitzen eine meist nikotinhaltige Flüssigkeit, und das entstehende Aerosol enthält bei sachgemäßem Gebrauch kaum krebserzeugende Substanzen", sagt Dr. Ute Mons, die Leiterin der Stabsstelle Krebsprävention am DKFZ in einem Zeitungsinterview. Sie plädiert außerdem dafür, Tabakerhitzer und E-Zigaretten "nicht in einen Topf zu werfen", da beim Erhitzen von Tabak die Menge der Schadstoffe nicht unerheblich sei. Das Fazit von Dr. Mons: "Auch wenn nicht alle Fragen beantwortet sind: Experten gehen davon aus, dass E-Zigaretten wahrscheinlich deutlich weniger schädlich sind als herkömmliche Zigaretten - und wahrscheinlich auch weniger schädlich als Tabakerhitzer.

Nikotin nicht krebserregend

Das renommierte britische Royal College of Physicians hat einen Report zur Schadensminimierung (Harm Reduction) von E-Zigaretten im Vergleich zu Tabak veröffentlicht. Fazit: "Das absolute Ausmaß des Risikos, das durch den Gebrauch von E-Zigaretten verursacht wird, ist in absoluten Zahlen wahrscheinlich sehr klein und daher wesentlich geringer als das Risiko des Tabakrauchens."

Du möchtest an deinem Abschlussball besonders strahlen, und wie die Stars über den roten Teppich schreiten. Dann hol dir unbedingt Inspiration von den roten Teppichen der Prominenten-Szene.

Die Stars und die Extreme

Wer nach Inspiration sucht, sieht sich oft die Verleihungen im Fernsehen an und sucht nach den traumhaften Outfits der Stars, um sich inspirieren zu lassen. Die Stars und Sternchen übertreiben allerdings oft, sie sehen wunderschön aus und präsentieren ihre Designer-Kleider voller Selbstvertrauen und Sicherheit. Dies ist allerdings oft für einen eher gesitteten Abschlussball zu viel des Guten. Allerdings lassen sich extreme Kleider, die besonders viel Haut zeigen oder von oben bis untern glitzern, trotzdem als Inspiration verwenden und in abgeschwächter Form hervorragend auf deinem Abschlussball tragen. So entstehen Ballkleider mit einzigartigem Look und Seltenheitswert. Keines der anderen Mädchen wird ein Kleid wie deines haben und du wirst in vollem Glanz erstrahlen. Viele Onlineshops bieten Schneiderservice an, hier kannst du dir Ballkleider aussuchen und diese für dich zu Recht schneidern lassen und auch deinen eigenen Wünschen mit einbringen. JJ´s House ist einer dieser Shops. hier kannst du deine Wünsche äußern und dir dein Ballkleid, inspiriert von Stars, schneidern lassen.

Der Trend der nackten Kleider

Immer häufiger sind auf den roten Teppichen der Welt Stars wie Jennifer Lopez, Kim Kardashian oder Rihanna in Kleidern zu sehen, die nur aus Spitze, Glitzersteinen oder Tüll bestehen. Hier sind nur die wichtigsten Stellen undurchsichtig und die Kleider stehen traumhaft schön aus. Allerdings vielleicht für einen Anlass wie den Abschlussball zu gewagt. Zudem gibt es auch hier Tricks, wie du dir ein solches Kleid passend für dein Abschlussball gestalten kannst. So hast du ein Kleid wie die Stars, musst dir aber keine Sorgen darum machen, zu viel Haut zu zeigen.

Durchsichtige Kleider im Vintage Look

Durchsichtige Kleider im Vintage Look sind nicht nur elegant, sondern lassen sich auch einfach und sehr geschickt, tauglich für den Abschlussball machen. Hier kannst du, unter den durchsichtigen Tüll, eine passende Hotpants tragen und ein spitzen besetztes Top und schon hast du das nackte Kleid zu deinem Abschlussballkleid gemacht. Der Stil des Kleides leidet, mit der passenden Unterkleidung, nicht und du hast ein Kleid wie die Stars auf dem roten Teppich.

Spitzenkleider

Es gibt allerdings auch nackte Kleider, die nur Nacktheit andeuten und so den Schein erwecken. Ein wunderschönes Modell gibt es hier von Lacey Nude. Dieses Kleid deckt die wichtigen Stellen mit schöner schwarzer Spitze ab und ist sonst in Haut Farbe gehalten. Es fällt locker und lässig, sieht wunderschön und elegant aus und lässt dich in vollem Glanz erstrahlen. Ein Ballkleid, das auf jeden Fall tauglich für den Abschlussball ist.

Dein Ballkleid inspiriert von den Stars

Ganz egal welches Ballkleid dein Favorit ist, welcher Star dir am besten gefällt, am Ende ist es am allerwichtigsten, dass dein Ballkleid für dich passend ist. Nicht nur die Kleider der Stars sollten dir hier wichtig sein, nein du musst unbedingt darauf achten, dass das Kleid zu dir passt und du dich wohlfühlst. Nicht jedes Kleid ist für jede Frau geeignet. Achte darauf, dass dein Kleid in erster Linie zu dir passt, danach kannst du auf die Inspiration der Stars setzen.

Du kannst dir auch dein Ballkleid mit speziellen, zusätzlich eingearbeiteten Teilen, Perlen, Glitzer oder was dir gefällt, bestücken und so den Glamour und Glitter des roten Teppichs einfangen. Es spielt absolut keine Rolle, nach was du suchst, bei JJ’s House wirst du fündig. Selbstsicherheit und ein selbstbewusstes Auftreten sind bei der Präsentation aber immer noch am wichtigsten. Wer sich in seinem Kleid wohlfühlt, strahlt von innen heraus und zieht so alle in seinen Bann. Also nicht nur der Glitzer deines Kleides ist wichtig, vor allem dein Stahlen, macht dein Ballkleid tauglich für den roten Teppich.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.