Nürnberg: Mit Beginn der Sommerpause ist die Arbeitslosigkeit von Juni auf Juli um 59.000 auf 2.275.000 gestiegen. Bereinigt um die saisonalen Einflüsse wird für den Juli ein leichtes Plus um 1.000 im Vergleich zum Vormonat errechnet. Im Bereich der Arbeitslosenversicherung fällt der saisonbereinigte Anstieg im Zuge der konjunkturellen Eintrübung deutlicher aus. Gegenüber dem Vorjahr waren 49.000 weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote erhöht sich um 0,1 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent. Im Vergleich zum Juli des vorigen Jahres hat sie sich um 0,1 Prozentpunkte verringert. Die nach dem ILO-Erwerbskonzept vom Statistischen Bundesamt ermittelte Erwerbslosenquote belief sich im Juni auf 3,1 Prozent.

Symbolbild Polizei

Frankfurt: Heute (29. Juli 2019) kam es im Hauptbahnhof am Gleis 7 zu einem mutmaßlichen vollendeten Tötungsdelikt und zwei Versuchen zum Nachteil einer Mutter und ihres Kindes sowie einer weiteren Person.

Bild: Polizei

Ronneburg: Soldaten der Bundeswehr haben Mittwochmittag auf der A 4 bei Ronneburg einen führerlosen Sattelzug gestoppt und durch ihr beherztes Eingreifen Schlimmeres verhindert. Im engen Baustellenbereich zwischen Gera-Leumnitz und Ronneburg war der 67-jährige Lkw-Fahrer aus Sachsen-Anhalt nach gesundheitlichen Problemen bewusstlos hinter dem Steuer zusammengebrochen.

Bild: Polizei

Stuttgart: Die Kriminalpolizei hat am Mittwochabend (10.04.2019) in Feuerbach insgesamt zehn mutmaßliche Drogendealer festgenommen. Die neun Männer im Alter von 22 bis 27 Jahren und eine Frau im Alter von 26 Jahren stehen im Verdacht, in den letzten Monaten die Drogenszene in Stuttgart mit Marihuana versorgt zu haben. Umfangreiche kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten auf die Spur eines 26-jährigen Italieners. Dieser soll gemeinsam mit den anderen Verdächtigen mehrere Kilo Marihuana beschafft und weiterverkauft haben.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!