Bild: Symbolbild Polizei

Northeim: Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion Northeim/Osterode ein Ermittlungsverfahren gegen einen 26-Jährigen deutschen Staatsangehörigen aus Northeim wegen des Verdachts der Vorbereitung einer staatsgefährdenden Straftat und anderer Straftaten eingeleitet und beim Amtsgericht Northeim den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls beantragt. Das Amtsgericht Northeim ist diesem Antrag gefolgt. Der Beschuldigte sitzt seit gestern in der Justizvollzugsanstalt Rosdorf ein.

Our website is protected by DMC Firewall!
Bild: Polizei

Bad Segeberg: Am frühen gestrigen Morgen hat die Polizei im Rahmen eines staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahrens wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz und im Zuge einer gerichtlich angeordneten Durchsuchung eine größere Menge an Waffen und Munition sichergestellt.

Bild: Symbolbild reportnet24 CP

Arnstein: Eine grausame Entdeckung machte der Besitzer eines abgelegenen Gartengrundstücks am Sonntagvormittag. In den Räumen seines Gartenhauses fand er sechs tote Personen auf – darunter auch seine eigenen Kinder. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen zur Todesursache.

BKA

Frankfurt am Main: Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main - Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) - und das Bundeskriminalamt (BKA) fahnden gemeinsam nach einem unbekannten, im Tatzeitraum etwa 25- bis 35-jährigen Beschuldigten, der im Verdacht steht, ein Kind mehrfach schwer sexuell missbraucht und Aufnahmen des sexuellen Missbrauchs anschließend auf einer kinderpornografischen Plattform im Darknet verbreitet zu haben.

dueren-magazin.de SAV

Bad Grönenbach: In starkem Nebel kam es auf der A7, zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Woringen zum Zusammenstoß von insgesamt 11 Fahrzeugen.

Bild: BA

Nürnberg: Das Kindergeld wird mit dem Jahreswechsel um monatlich 2 Euro angehoben. Damit werden für das 1. und 2. Kind jeweils 192 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt, für das 3. Kind 198 Euro pro Monat. Ab dem 4. Kind steigt das Kindergeld auf 223 Euro pro Monat. Die Auszahlungsbeträge werden für das Kindergeld automatisch angepasst und ab Januar 2017 ausgezahlt. Die Kindergeldberechtigten selbst müssen dazu nichts mehr veranlassen.

Mailand: Der mutmaßliche Attentäter von Berlin, Anis Amri wurde in Mailand erschossen.

 

BKA

Berlin: Bundesanwaltschaft und Bundeskriminalamt bitten um Mithilfe bei der Aufklärung zum Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche am 19.12.2016!

Christian Pörschman

Berlin: Ein Sattelzug ist am Montagabend auf den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gerast. Hierbei wurden. 12 Menschen getötet, mindestens 48 verletzt. Ein verdächtiger Mann (23) wurde festgenommen, er soll ein pakistanischer Flüchtling sein. Die Berliner Polizei spricht von "vermutlich terroristischem Anschlag".

Bild: BA

Nürnberg: Das ändert sich ab Januar 2017: Bezieher von Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II werden durch Agenturen für Arbeit betreut

dueren-magazin.de AMI

Offenbach: Auch im vergangenen Jahr traten deutschlandweit viele extreme Wetterlagen auf, die durch Ihre Auswirkungen, vor allem Sturm, Starkniederschläge, Blitzschlag, Nebel, Glätte, Hagel und Tornados, direkt oder indirekt zahlreiche Menschenleben forderten. Unwetter sorgen regelmäßig in Deutschland für empfindliche Störungen der Infrastruktur. Gelegentlich sind diese von katastrophalem Ausmaß, immer jedoch begleitet von beträchtlichen volkswirtschaftlichen Schäden. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat den Wetterverlauf des Jahres der letzten 12 Monate Tag für Tag und rund um die Uhr überwacht, etwa 30.000 Mal frühzeitig über Internet, DWD-WarnWetter-App und über die Medien vor gefährlichen Wettersituationen gewarnt.

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Nürnberg: Internet-Nutzer können gefälschte E-Mails mit schädlichen Anlagen oder Links erhalten. Diese E-Mails können mit vertrauenswürdig erscheinender Absender-E-Mailadresse (z.B. der Bundesagentur für Arbeit - BA) übermittelt worden sein und / oder sich auf Stellengesuche / Stellenangebote in der JOBBÖRSE der BA beziehen.

Generalzolldirektion

Bonn: Die Zahl der Steuerfälle in der ZÜV-Datenbank der Kraftfahrzeugsteuer des Zolls hat vor wenigen Tagen die 100-Millionen-Grenze überschritten. ZÜV steht für Zahlungsüberwachungsverfahren. Damit handelt es sich um eine der größten Datenbanken für die Verwaltung von Zahlungen und Einzugsermächtigungen weltweit.

Bild: reportnet24.de

Paulinenaue: Am Donnerstag ist es an Bahnhofstraße, an der ICE-Strecke zu einem schrecklichen Unglück gekommen.