Polizei Symbolbild

Heimbach / Nideggen: Am Osterwochenende hatten die Beamten des Dürener Verkehrsdienstes auf den beliebten Motorradstrecken in der Eifel alle Hände voll zu tun. Insbesondere der Fahrer des zivilen ProVida-Motorrades war dabei gefordert. Den Karfreitag nutzten viele Fahrer für einen Ausflug in die Eifel. Teilweise war das Verkehrsaufkommen im Bereich der Abtei Mariawald so hoch, dass nur die gravierendsten Verstöße, wie deutlich überhöhte Geschwindigkeiten und gefährliches Überholen, geahndet werden konnten.

Polizei Symbolbild

Düren: Weil er während der Fahrt mit einem Handy telefonierte, wurde am Freitagabend ein Fahrradfahrer in der Nordstadt gestoppt. Gegen ihn lag ein offener Haftbefehl vor, weshalb er versuchte, zu flüchten.

Polizei Symbolbild

Düren: Eine Gruppe junger Männer war am frühen Montagmorgen in Gürzenich unterwegs - anschließend wurden Beschädigungen an zahlreichen Autos und einem Motorrad festgestellt.

Polizei Symbolbild

Jülich:Polizeibeamte wurden zu Hilfe gerufen, um einen betrunkenen jungen Mann aus einem Gebüsch zu holen. Das gefiel dem Jülicher allerdings gar nicht.

Our website is protected by DMC Firewall!