Kreis Düren:  Das angekündigte Sturmtief brachte auch im Kreis Düren zahlreiche Gefahrenstellen mit sich. Bis zum Mittag gestalteten diese sich glücklicherweise ohne Personenschaden.

Strassen.nrw

Kreis Düren: Mit Eis und Schnee hatten am Mittwochmorgen die Autofahrer im Kreis Düren zu kämpfen.

 

Symbol Bild Polizei

Düren:  Ein 23 Jahre alter Mann aus Düren konnte in der vergangenen Woche festgenommen werden.

 

Er steht im Verdacht, zahlreiche Autos aufgebrochen und daraus Wertsachen entwendet zu haben. Ein ganze Serie gleichgelagerter Straftaten hatte die Kriminalpolizei in den letzten Wochen beschäftigt: Seitenscheiben von geparkten Fahrzeugen wurden eingeschlagen, aus den Innenräumen und Handschuhfächern wurden zumeist Mobiltelefone und Geldbörsen gestohlen. Die Ermittlungen führten zu einem einschlägig bekannten 23-Jährigen aus Düren. Der Mann ist als Konsument von Betäubungsmitteln bekannt, die Straftaten begeht er, um diesen Konsum zu finanzieren. Zu Beginn letzter Woche konnte dann ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des Mannes erwirkt werden. Noch vor dessen Umsetzung gelang im Dürener Stadtgebiet die Festnahme des Tatverdächtigen, der in seiner Vernehmung dann neben zwei aktuellen Taten auch weitere 21 zurückliegende Pkw-Aufbrüche gestand. Das in seiner Wohnung aufgefundene Beweismaterial untermauerte den Tatverdacht und führte zu der Vermutung, dass der Dürener für eine Vielzahl weiterer Taten in den Bereichen Gürzenich, Rölsdorf und Derichsweiler verantwortlich ist. Der Beschuldigte wurde mittlerweile einem Haftrichter vorgeführt, der einen entsprechenden Haftbefehl erließ. Vor dem Hintergrund dieser Taten warnt die Polizei zum wiederholten Male davor, Wertsachen sichtbar im Fahrzeuginnenraum zurück zu lassen. Auch eine kurze Abwesenheit des Fahrzeugführers reicht Autoaufbrechern aus, um zur Tat zu schreiten und sich am Eigentum anderer zu vergreifen. Verhindern Sie dies im Rahmen Ihrer persönlichen Möglichkeiten, indem Sie keine zusätzlichen Tatanreize liefern.

Kreis Düren: Wie geht es weiter nach der Realschule und der Hauptschule? Starte ich eine berufliche Karriere über eine Berufsausbildung oder bereite ich mich auf ein Studium vor? Wie und wo kann ich mein Abitur oder Fachabitur machen? Welche Alternativen gibt es zu G8? Diese Fragen stellen sich derzeit viele Schülerinnen und Schüler der Klasse 10, immer mehr auch schon nach der Klasse 9 des Gymnasiums.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd