Bild: Symbolbild kamera24.tv

Düren: In mehr als 100 Fällen ermittelt die Polizei gegen einen 21 Jahre alten Dürener, der immer wieder Betrügereien begeht. Alleine seit Mai 2015 verursachte er durch das Nichtbezahlen von bestellten Artikeln und Leistungen einen Schaden von fast 40.000 Euro.

Der junge Mann bestellt regelmäßig Waren, ohne nach deren Erhalt die Rechnungen zu begleichen. Mahnungen seitens der Verkäufer werden ignoriert, so dass diese früher oder später eine entsprechende Strafanzeige erstatten. Oder aber der Beschuldigte stellt Schecks aus, die nicht gedeckt sind und zu deren Ausstellung er gar nicht erst berechtigt ist.

Bei den georderten Waren handelt es sich in beispielsweise um Taschenlampen, Mobilfunkgeräte und Absperrgitter. Diese eher ungewöhnlichen Artikel benötigt der 21-Jährige aus folgendem Grund: er tritt als Vorsitzender eines Vereins in Erscheinung, der sich für das Gemeinwohl der Dürener Bürger engagiert. Seine Mitstreiter stattet er dann mit den bestellten Gegenständen aus. Diese zunächst ehrenvolle Aufgabe macht sich der Betrüger zunutze, um unter dem Deckmantel der Seriosität seine Taten durchzuführen. Eine kriminelle Absicht muss ihm aufgrund der Vielzahl der Taten und der immer wieder gleichen Vorgehensweise aber ganz klar vorgeworfen werden.

Denn Tatsache ist, dass der benannte Verein laut Dürener Vereinsregister gar nicht existiert. Als Vorstandsmitglied eines weiteren, allerdings tatsächlich registrierten Vereins, beging der Unbelehrbare weitere Delikte nach gleichem Tatmuster.

Nicht nur Warenkredit- und Leistungskreditbetrug sondern auch Urkundenfälschung stehen auf der Liste der angezeigten Straftaten. Zwar konnten nach erfolgten Durchsuchungen der Wohnräume des Düreners zahlreiche Wertgegenstände an die geprellten Verkäufer zurückgegeben werden. Eine Besserung des Verhaltens ist bei dem Beschuldigten jedoch scheinbar nicht in Sicht, denn trotz einer bereits rechtskräftigen Bewährungsstrafe über eineinhalb Jahre mussten aktuell erneute Strafanzeigen bei der Polizei erfasst werden. Die intensiven Ermittlungen dauern an.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!