Bild: Symbolbild T. Kraus

Düren: Am Sonntagabend kam es in der Nordstadt zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen.

Am Sonntagabend, gegen 19.20 Uhr ist es auf der Neuen-Jülicher Str. zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen gekommen. Hierbei wurden auch Waffen wie z.b. Metallstangen verwendet.

Die Polizei rückte mit vier Streifenwagen an, um die Situation zu klären. Bei dem Vorfall kann von Glück gesprochen werden, das es keine Verletzten zu beklagen gilt. Es wurden diverse Personen überprüft. In einem Geschäft konnte die Polizei einen Baseballschläger Sicherstellen.

Warum es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, blieb ungeklärt. Hierzu wollte sich keiner der Beteiligten äußern.

Our website is protected by DMC Firewall!