dueren-magazin.de Symbolbild

Düren: Am Samstagmorgen gegen 03 Uhr kam es zu mehreren Brandmeldungen bei der Kreisleitstelle Düren.

Die Polizei wurde zu insgesamt fünf Straßenbereiche gerufen. Bislang unbekannte Täter zündeten dort Papier- oder Restmülltonnen an. Es wurden rund 10 Mülltonnen beschädigt, wobei der Schaden noch nicht beziffert ist. Die ersten Hinweise kamen aus der Tuchbleiche. Weitere Brandherde zu qualmenden oder abgebrannten Tonnen stellte die Feuerwehr, die die Brandherde ablöschte, in den nahe gelegenen Straßen fest. Die Fahndung verlief trotz verschiedener Personenkontrollen bislang ohne Erfolg. Die Suche nach den mutmaßlich zwei jugendlichen Tätern wurde durch einen Polizeihubschrauber unterstützt. Hinweise zu den Brandlegern erbittet die Polizei Düren unter Telefon 02421-949-0.

Our website is protected by DMC Firewall!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.