95903520 10222359471520787 2167509594442563584 o

Bad Münstereifel: Nahe der Ortschaft Effelsberg, einem Stadtteil von Bad Münstereifel steht eines der größten vollbeweglichen Radioteleskope der Welt. Das 100 Meter im Durchmesser große Teleskop wurde im Jahre 1972 in Betrieb genommen und seither kontinuierlich an dessen technologischer Verbesserung gearbeitet.

 

Das Teleskop wird unter anderem zum Beobachtung von Sternen Entstehungsgebieten, Schwarzen Löchern und Pulsaren genutzt. Das Radioteleskop Effelsberg stellt eine wichtige Station für das weltweite Zusammenschalten von Radioteleskopen da.

Betrieben wird das Radioteleskop durch das Max-Planck-Institut für Radioastronomie. Am Zugang zum Radioteleskop befindet sich ein Besucherpavillon in welchem regelmäßig Diavorführungen und Vorträge stattfinden.

 

Gut zu Fuß?

Das Radioteleskop Effelsberg ist ausschließlich Fußläufig zu erreichen. Der kürzeste Weg vom nahe gelegenen Parkplatz zum Radioteleskop beträgt ca. 800 Meter. Am Fuße des Parkplatzes gelegen befindet sich ein kleiner Imbiss welcher neben den üblichen Warm- und Kaltgetränken auch für den kleinen und großen Hunger gut gerüstet ist.

Für Interessierte wurde mehrere Wandermöglichkeiten eingerichtet:

Planetenweg über 800 Meter vom Parkplatz zum Pavillon

Milchstraßenweg über 4 km von Burgsahr zum Pavillon

Galaxienweg über 2,6 km vom Wanderweg hinter dem Teleskop bis zur Martinshütte

Anfahrt zum Parkplatz am Teleskop mit dem PKW: Max-Planck-Str., 53902 Bad Münstereifel

 

In der Nähe

In der Nähe des Radioteleskopes erwartet Sie die schöne Altstadt von Bad Münstereifel mit ihrem City Outlet, das wunderschöne Ahrtal, der Nürburgring und vieles mehr.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.