dueren-magazin.de Symbolbild

Elsdorf: Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße (B) 55 ist am Donnerstagmorgen (05. September) ein 48-jähriger Mann zu Tode gekommen.

Gegen 06:00 Uhr fuhr eine 31-jährige Bergheimerin auf der B 55 in Richtung Jülich. Auf Höhe der Unterführung an der Einmündung zur Gladbacher Straße geriet sie aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Eine 44-Jahre alte Autofahrerin konnte der 31-Jährigen ausweichen. Ein hinter ihr fahrender 48-jähriger Mann aus Titz prallte frontal mit dem Wagen der Bergheimerin zusammen. Beide Fahrzeugführer der zusammengestoßenen Autos wurden eingeklemmt. Der 48-Jährige erlag trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen seinen schweren Verletzungen. Die 31-Jährige wurde schwer verletzt in eine Uniklinik geflogen. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde ein drittes Fahrzeug, das sich hinter dem Wagen des 48-Jährigen befand, leicht beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und eine Blutprobenentnahme bei der 31-jährigen Autofahrerin angeordnet. Zudem stellten die Beamten beide massiv beschädigten Unfallfahrzeuge sowie die Mobiltelefone der beiden Autofahrer sicher. Für die Dauer der Unfallaufnahme vor Ort war die B 55 bis etwa 10:00 Uhr voll gesperrt.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.