95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Bild: Symbolbild kamera24.tv

Düren: Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle auf der Nideggener Straße (am 27.02.2016) fahndet die Dürener Polizei nun mit Hilfe eines Bildes aus der Überwachungskamera nach einem der Täter.

Wie berichtet hatten am Freitag, dem 26.02.2016, zwei Männer den Verkaufsraum der Tankstelle gegen 22:30 Uhr vermummt betreten. Während einer der beiden den Angestellten mit einer Waffe bedrohte, entnahm der andere das Geld aus der Kasse.

Zum Täter mit der Waffe liegt nun ein Bild aus der Überwachungsanlage vor.

Zudem wird er wie folgt beschrieben:

- circa 18 bis 25 Jahre alt - ungefähr 180 cm groß - schlank

Er trug eine schwarze Steppjacke, die auf dem linken Ärmel einen zusätzlichen Reißverschluss hatte. Außerdem hatte er eine schwarze Kappe mit weißem Schirm und der gelben Aufschrift "Pirates" auf dem Kopf. Zudem führte er einen Rucksack der Marke Fila mit.

Wer kennt diese Person? Hinweise nimmt die Leitstelle der Polizei in Düren jederzeit unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.