dueren-magazin.de SAV

Düren: Ein Brandmeldealarm sorgte am Freitagnachmittag für ein größeres Aufgebot an Wehrleuten im Stadtteil Birkesdorf. Bei einem Maschinenbrand wurde jedoch niemand verletzt.

Einsatzort war gegen 16:00 Uhr eine Werkhalle auf dem Gelände eines Unternehmens in der Nordstraße. Dort entstand im laufenden Betrieb an einer Maschine eine Rauchentwicklung, die möglicherweise auf einen technischen Defekt zurück zu führen ist. Ein Mitarbeiter aktivierte daraufhin sofort die Notstopp-Einrichtungen; zuverlässig sorgten die in der Anlage verbauten Sicherheitssysteme für eine selbsttätige Löschung. Dennoch entstand ein Brandschaden an der Maschine und an dem verarbeiteten Vliesmaterial. Die Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden.

Our website is protected by DMC Firewall!