Symbolbild dueren-magazin.de

Niederzier: Auf der L 264 in Ellen ereignete sich am Samstag, 29.05.2021, gegen 16:00 Uhr ein Alleinunfall, bei dem sich eine Radfahrerin schwere Verletzungen zuzog.

Eine 43-jährige Frau aus Köln fuhr am Samstagnachmittag mit ihrem Mountainbike aus Fahrtrichtung Ellen auf dem Radweg der L 264 in Richtung Merzenich. An einer Gabelung wollte die 43-Jährige nach links abbiegen und bremste zu diesem Zwecke stark ab. Dabei nutzte sie die Vorderbremse, was dazu führte, dass das Vorderrad blockierte. Zwei hinter ihr fahrende Zeugen berichteten, dass das Rad sich überschlug und die Kölnerin zu Boden stürzte.

Obwohl sie einen Helm trug, zog sie sich schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Behandlung im Krankenhaus nötig machten, in das sie mit einem Rettungswagen gebracht wurde. Das Fahrrad wies nur leichte Kratzer auf.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.