95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

dueren-magazin.de SAV

Düren: Die 13. Online-Fundsachenversteigerung der Stadtverwaltung Düren findet ab dem 1. Oktober zehn Tage lang statt unter www.e-fund.eu und www.sonderauktionen.net. Fahrräder, Handys, Bekleidungsstücke, Armbanduhren, Schirme, Spielzeug, Schmuck und sonstige Kleinteile können ersteigert werden:

Der Startschuss fällt am Donnerstag, 01.10.2020 ab 18.00 Uhr, die Versteigerung endet spätestens am 11.10.2020, 18 Uhr. Bereits ab 03.09.2020 können die Fundsachen in einer Vorschau betrachtet werden. Potentielle Bieter können sich in dieser Zeit über den Artikel detailliert informieren.

Die Auktion, die dem Prinzip einer Rückwärtsauktion folgt, wird zehn Tage „rund um die Uhr“ dauern. Sie startet zu einem festgelegten Zeitpunkt, der in der Vorschau zu jedem angebotenen Artikel dargestellt wird.

Alle weiteren Informationen dazu unter: https://www.dueren.de/fundsachenversteigerung

Zu beachten ist, dass, wie bei herkömmlichen Vor-Ort-Versteigerungen von Fundsachen, die Gegenstände weder auf Funktionalität noch Beschädigungen geprüft werden. Es wird weder eine Garantie noch Gewährleistung gegeben. Ein Umtausch ist ebenfalls nicht möglich.

Die Fundgegenstände, die nicht versendet werden, können nach vorheriger Terminvereinbarung beim Bürgerbüro, Fundbüro der Stadt Düren, Markt 2, 52349 Düren abgeholt werden.

Artikel, bei denen Versandkosten eingetragen sind, werden direkt gegen Vorabüberweisung von der Firma GMS aus Schüttorf versendet. Beim Versand von mehreren Artikeln der Stadt Düren entstehen, soweit der Warenwert von 500 € nicht überschritten wird, nur einmalig Versandkosten.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.