Bild: Polizei

Langerwehe: Auf nasser Fahrbahn kam am Dienstagnachmittag ein Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der 19 Jahre alte Fahrer musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Der junge Autofahrer aus Stolberg war gegen 16:30 Uhr auf der L 12 unterwegs. Er kam aus Richtung Schevenhütte und fuhr Richtung Langerwehe, als er kurz nach einem heftigen Hagelschauer in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr dort gegen einen Baum. Dieser und ein Leitpfosten wurden dabei beschädigt. Ebenfalls rundum beschädigt blieb das Fahrzeug stehen, der 19-Jährige konnte selbständig aussteigen.

Ein anderer Verkehrsteilnehmer kümmerte sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den Mann. Er wurde später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Wagen musste abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 8000 Euro geschätzt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.