dueren-magazin.de Symbolbild

Düren: Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Überfall auf die Tankstelle der Kölner Landstraße am Ortsrand von Düren.

Der männliche Täter betrat mit einer Pistole bewaffnet den Verkaufsraum und forderte Geld. Nach der Herausgabe von Scheingeld flüchtete der Mann mit einem Fahrrad in Richtung Innenstadt. Ein Zeuge konnte den Täter nicht mehr an seiner Flucht hindern. Bei der Tat hatte er sich einen Schal als Maskierung ins Gesicht gelegt. Eine Fahndung ergab keine neuen Erkenntnisse. Wer kann weitere Hinweise auf den mutmaßlich dunkelhäutigen Täter Typ geben? Meldungen an die Polizei Düren unter 02421-949-0

DMC Firewall is a Joomla Security extension!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.