Bild von 5598375 auf Pixabay

Es ist kein Geheimnis, dass virtuelle Casinos die Welt des Glücksspiels erobern und ihren landbasierten Konkurrenten enorme Marktanteile wegschnappen. Diese Situation macht sich auch in Deutschland bemerkbar. Sowohl Neueinsteiger als auch passionierte Spieler entscheiden sich bewusst für ein Online Casino und das oftmals sogar dann, wenn sich terrestrische Spielstätten in unmittelbarer Nähe befinden. Doch warum ist das eigentlich so? Warum werden Online Casinos in Deutschland immer populärer?

Angebot wird zunehmend vielfältiger



Einer der Hauptgründe für die steigende Beliebtheit ist die Tatsache, dass es inzwischen weit mehr Online Casinos gibt, als es noch vor einigen Jahren der Fall war. Tatsächlich gibt es mittlerweile nicht nur klassische Online Casinos, sondern es ist beispielsweise auch möglich, in einem
Pay N Play Casino zu spielen. Das Besondere an diesen Online Casinos ist, dass nicht einmal eine Registrierung erforderlich ist. Generell gibt es virtuelle Spielbanken für jeden Geschmack, was ohne Frage zur Popularität des Glücksspiels im Internet beiträgt.

Virtuelle Casinos ermöglichen flexibles Spielen



In puncto Flexibilität sind Online Casinos unschlagbar. Schließlich ist es möglich, sich jederzeit und überall in einer virtuellen Spielhalle zu unterhalten. Diese Flexibilität ist insbesondere für Personen ein Vorteil, die in ihrer näheren Umgebung kein Online Casino haben oder aufgrund ihrer Arbeitszeiten einfach nicht die Zeit finden, ein solches zu besuchen. Diesbezüglich können klassische Casinos nicht mit Online Casinos mithalten, was ebenfalls der Popularität von letzteren zugutekommt. Ausschlaggebend für diese Entwicklung war übrigens die
Revolution des mobilen Internets, denn seit dieses kein Luxus mehr ist, ist selbst Glücksspiel über das Smartphone keine Seltenheit.

Boni machen Glücksspiel im Internet reizvoller



Bei Online Casinos ist es im Regelfall so, dass sowohl Neu- als auch Bestandskunden mit Boni rechnen können. Besagte Boni können sich auf unterschiedliche Art und Weise äußern. Oftmals handelt es sich um Freispiele oder zusätzliches Guthaben. Fakt ist, dass solche Boni das Spielen in Online Casinos reizvoller machen, da sie indirekt bessere Gewinnchancen ermöglichen. Das wiederum ist für viele Spieler ein Anreiz, um sich in einem Online Casino anzumelden. Und wer das nicht möchte, kann immer noch auf sogenannte No Account Casinos zurückgreifen.

Auszahlungsquoten sind bei Slots oft besser



Bei Tischspielen sind die Auszahlungsquoten normalerweise einheitlich, aber bei Slots sieht das Ganze schon anders aus. Infolgedessen gibt es auch einen Unterschied zwischen Spielautomaten in regulären Casinos und Spielautomaten in Online Casinos. Meistens ist es so, dass Online Casinos bessere Auszahlungsquoten für Slots bieten beziehungsweise deren Hausvorteil bei Spielautomaten geringer ist. Das liegt schlicht und einfach an den niedrigeren laufenden Kosten, wodurch Online Casinos mehr Geld an Spieler zurückgeben können.

Rechtliche Situation ist inzwischen unproblematisch



Lange Zeit war das Spielen in Online Casinos in Deutschland eine Grauzone, aber inzwischen ist das nicht mehr der Fall. Sofern gültige Lizenzen vorliegen, ist das Gaming in einer virtuellen Spielstätte unproblematisch. Generell brauchen Spieler nichts zu befürchten. Trotzdem ist es sinnvoll, auf einen vertrauenswürdigen Anbieter zu setzen.

Sie fanden diesen Artikel zu Online Casinos hilfreich? Dann stöbern Sie ruhig in
unserem Ratgeber, denn dort gibt es noch weitere Texte zu Themen aller Art. Mit Sicherheit findet sich noch mehr, was Sie persönlich interessiert.

Our website is protected by DMC Firewall!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.