dueren-magazin.de SAV

Kreis Düren: Die Firma Fressnapf warnt Aktuell auf ihrer Facebookseite, vor falschen Futterproben!

Zurzeit gehen perfide Tierhasse mit einer fiesen Masche vor, im Namen der Firma Fressnapf, werden Produktproben, die mit Gift präpariert sein sollen in Briefkästen geworfen.

Die Firma Fressnapf warnt eindringlich davor, diese „unerwünschten“ Proben an Tiere zu verfüttern.

„Dieses Thema ist uns bereits bekannt und wird weiter verfolgt. Solltet ihr ein Paket mit Futterproben erhalten, dass ihr nicht über unseren Online-Shop bestellt habt, gebt dies bitte bei den Kollegen im Markt ab oder schickt uns eine private Nachricht“, schreibt Fressnapf bei Facebook.

Der Kreis Düren, scheint von dieser Masche zurzeit nicht betroffen zu sein, die meisten Fälle wurden im Raum Hamburg gemeldet. Aber auch hier gilt, nichts ist unmöglich, daher sollte man Wachsam bleiben.

 

Liebe Community,uns erreichen zahlreiche Anfragen, ob an der Meldung zu Futterproben-Paketen, die im Namen von...Posted by Fressnapf Deutschland on Mittwoch, 2. März 2016

Our website is protected by DMC Firewall!