95903520 10222359471520787 2167509594442563584 oAnzeige fountad dueren magazin 09 2020

Pflege- und Adoptiveltern informierten sich auf einer Fachtagung des Jugendamtes der Stadt.

Düren: Zu einer Fachtagung über das Thema „Biografiearbeit mit Pflegekindern“ hatte jetzt das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Düren Pflege- und Adoptiveltern in die Räume der Sparkasse Düren eingeladen.

Das eintägige Seminar wurde begleitet von der Psychologin Irmela Wiemann, die als anerkannte Expertin in der Beratung und Begleitung von Pflegefamilien den Teilnehmern anschaulich vermittelte, wie wichtig die Arbeit mit der Lebensgeschichte der in fremden Familien aufwachsenden Kindern und Jugendlichen ist. Dass es aber nicht darauf ankommt, „tief psychologisch“ vorzugehen, sondern schon ein Sammeln und gemeinsames Betrachten von Fotos, Zeichnungen oder Briefen hilfreich sein kann, war nur eine Erkenntnis, die die anwesenden Pflegeeltern in ihren Alltag mit nach Hause nahmen. Neben der Wissensvermittlung stand auch der Erfahrungsaustausch auf dem Programm. Die vorgetragenen Themen und die von den Pflegeeltern eingebrachten Fragestellungen waren fesselnd und manchmal berührend. „Mehr als einmal konnte man an diesem Tag im Raum die ‚Stecknadel fallen hören‘.“, so die Beschreibung einer Teilnehmerin zum Seminarende. Insgesamt habe man an diesem Tag viel erfahren und gelernt, was in der Verantwortung als Pflegeeltern helfen wird, lautete das Resümee aller Teilnehmer.

Jugendamtsleiter Ansgar Kieven und Petra Ruthhardt vom Pflegekinderdienst des Stadtjugendamtes freuten sich über die vielen positiven Rückmeldungen zum Seminar. Dies zeige, so Kieven, wie wichtig es sei, Pflege- und Adoptiveltern in ihrer verantwortlichen Arbeit zu begleiten. Sein Dank galt der Sparkasse Düren, durch deren Unterstützung die Veranstaltung erst möglich wurde.

In seiner Begrüßung hatte der Jugendamtsleiter zuvor auf die steigende Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in der Stadt Düren hingewiesen und be-tont: „Hier kommen neue Herausforderungen auf uns zu, die es zu meistern gilt.“

DMC Firewall is a Joomla Security extension!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.