Bild: T. Kraus

Titz: Am Freitagnachmittag wurde der Feuer- und Rettungsleitstelle ein Verkehrsunfall auf der A44 gemeldet, hierbei wurde eine Person schwer verletzt.

Gegen 14.20 Uhr wurde der Unfall der Polizei und dem Rettungsdienst mitgeteilt. Auf der A44 von Titz in Richtung Jülich hat sich ein Fahrzeug überschlagen. Nach dem Überschlag blieb das Fahrzeug auf dem Dach liegen. Die Feuerwehr der Gemeinde Titz, hier die Löschgruppe Hasselsweiler nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Der Verletzte wurde durch den Rettungshubschrauber Christoph Europa 1 aufgenommen und in ein Krankenhaus geflogen.

Die Unfallursache muss nun die Autobahnpolizei ermitteln. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten war die A44 voll gesperrt.

Bild: T.Kraus

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.