Düren: Am Montagmittag kam es nach dem Wendemanöver eines ausländischen Verkehrsteilnehmers im innerstädtischen Bereich zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Düren: In der Nacht zum Dienstag hatte sich ein rücksichtsloses Tätergrüppchen am Dürener Bahnhof einen besonderen Coup ausgedacht. Sie wollten einem Opfer beim Verlassen der Stadtschnellbahn die Tasche entreißen, trafen aber auf Gegenwehr.

Düren: Man ist es als Pendler ja schon gewohnt, das man häufiger im Bahnhof Düren auf seine Züge warten muss. Im April wird es dann besonders heftig werden, die Bundesbahnstrecke Köln–Aachen wird wegen Brückenbauarbeiten komplett gesperrt.

Üdingen: Laut Leser Informationen, findet im Kreuzauer Ortsteil Üdingen ein größerer Feuerwehreinsatz statt.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd