Düren: Wie das Dürener Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, wird ab dem kommenden Montag, 7. August, die Fahrbahn „Am Sandberg“ saniert. Auf Grund der bestehenden Fahrbahnbreite sind die Arbeiten nur unter Vollsperrung der Fahrbahn durchführbar.

Laut Tiefbauamt wird in zwei Abschnitten gebaut, so dass die Zufahrt zu dem Wohngebiet „Am Hinzenbusch“/“Willi-Rixen-Straße“ weiterhin möglich ist. Je nach Bauphase kann das Wohngebiet aber nur aus Richtung Niederau oder nur aus Richtung Stockheim angefahren werden.

Der Durchgangsverkehr wird weiträumig über die B 56 umgeleitet. Aus Richtung Nideggen kommend wird der Verkehr über die Kreisstraße 28 umgeleitet; aus Düren wird der Verkehr über die Oststraße zur B 56 geleitet. Die Umleitungen werden vor Ort ausgeschildert.

Insgesamt werden die Arbeiten etwa zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Our website is protected by DMC Firewall!